Straßendigitalisierung

Straßendigitalisierung

Das ganzheitlich gedachte System inkludiert eine effiziente Verteilung von Sensorik auf unterschiedlichen Ebenen und Arealen. So sind z.B. Parkraum-, Verkehrsdichte-, Licht-, Wetter- und Straßenzustandssensorik, um nur einige Beispiele zu nennen, für viele Anwendungsfälle besser stationär angeordnet entlang der Strecke nutzbar. Dies schließt eine Vernetzung mit zusätzlichen mobilen Sensoren nicht aus, sondern ergänzt diese.